20.02.01 19:55 Uhr
 4
 

Portal Software von Vodafone-Deal beflügelt: +12%

Die Aktien des Softwareentwicklers Portal Software gewinnen im heutigen Handelverlauf knapp 12% an Wert, nachdem das Unternehmen einen Deal mit der britischen Vodafone vermelden konnte. Das Telekommunikationsuntehmen wird demnach die Infranet Software von Portal Software einsetzen. Analysten sehen dies als Auszeichnung der Produkte des Unternehmens und erwarten einen nachhaltigen Umsatzanstieg.

Portal Software entwickelt Customer Care und Rechnungs-Software für internetbasierende Service Providers und Telekommunikationsfirmen.

Vodafone wird Infranet bei dem neuen GPRS System (General Packet Radio Service) zum Einsatz bringen. Vodafone zählt alleine in Großbritannien 11 Millionen Kunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Software, Deal, Vodafone, Portal, Porta
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?