20.02.01 19:42 Uhr
 45
 

Mit Drogen hat es nicht geklappt, da hat er es mit Waffen probiert !

Dieses Motto könnte ein 51-jähriger Mann aus Groß Britannien gehabt haben.
Er war zu 18 Jahren Haft wegen dealens mit Drogen verurteilt worden, wurde aber durch eine Begnadigung nach 11 Monaten entlassen.

Nun wurde er wieder zu 13 Jahren verurteilt, weil er gestand mit Waffen gehandelt zu haben.

Neben diesem Mann wurden noch zwei weitere Männer als seine Komplizen zu Haftstrafen verurteilt.


WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Droge, Waffe
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?