20.02.01 18:14 Uhr
 146
 

Bald kein Schnee mehr am Äquator ?

'Der Schnee des Kilimanjaro schmilzt', dies ist die Aussage eines Wissenschaftlerteams aus Ohio/USA. Sollte sich die Erdatmosphäre weiterhin in der selben rasanten Geschwindigkeit erwärmen, steht der Berg bald ohne sein 'Schneekleid' da.

Gerade der Schnee ist es der den Kilimanjaro zum Ziel vieler Touristen gemacht hat, wo sonst als auf dem höchsten Berg Afrikas kann man nur 3º vom Äquator entfernt Schnee finden ? 20.000 Menschen besuchen das afrikanische Naturschauspiel jährlich.

In den letzten beiden Jahrzehnten hat der Kilimanjaro 33% seiner Schneekappe verloren, seit 1912 waren es sogar 82%. Der fehlende Schnee wirkt sich ebenfalls negativ auf das empfindliche Bewässerungssystem der Bauern rund um den Berg in Tansania aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schnee
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?