20.02.01 16:34 Uhr
 41
 

Einhunderttausend neue IT-Jobs in Deutschland zu vergeben

In einer aktuellen Studie des Forschungsprojektes e-startup.org befragte man 1.178 Unternehmen der IT-Branche.

Die wichtigste Quelle für neues Personal stellt die Gruppe der freien Mitarbeiter und nicht wie man annehmen sollte der Nachwuchs aus den Hochschulen und der Industrie.

Im wirklich schlechtesten aller annehmbaren Fälle gehen die Untersucher von einem Zuwachs an Fachkräften im Bereich von 25.000 aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Job, IT
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?