20.02.01 14:53 Uhr
 22
 

Millionen Tonnen Kalk sollen durchs Dorf geschleust werden

Im Wülfrather Stadtteil Düssel (Kreis Mettmann/Düsseldorf) geht die Angst um. Man befürchtet, daß in den nächsten Jahren bis zu 45 Mio. Tonnen Kalk aus einem nahegelegenen Abbaugebiet durch das Dorf in ein nahegelegenes Werk transportiert werden.

Berechungen des Bürgervereins zu Folge könnten es bis zu 3,6 Millionen LKW Ladungen sein, die über eine schmale Ortsdurchfahrt geschickt werden.

Die örtliche Werksleitung beschwichtigt das Thema und die Zentralverwaltung in Belgien äußert sich nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wolferoder
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dorf, Tonne
Quelle: www.pipeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?