20.02.01 14:53 Uhr
 22
 

Millionen Tonnen Kalk sollen durchs Dorf geschleust werden

Im Wülfrather Stadtteil Düssel (Kreis Mettmann/Düsseldorf) geht die Angst um. Man befürchtet, daß in den nächsten Jahren bis zu 45 Mio. Tonnen Kalk aus einem nahegelegenen Abbaugebiet durch das Dorf in ein nahegelegenes Werk transportiert werden.

Berechungen des Bürgervereins zu Folge könnten es bis zu 3,6 Millionen LKW Ladungen sein, die über eine schmale Ortsdurchfahrt geschickt werden.

Die örtliche Werksleitung beschwichtigt das Thema und die Zentralverwaltung in Belgien äußert sich nicht.


WebReporter: wolferoder
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dorf, Tonne
Quelle: www.pipeline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück
Afghanistan: Tote bei Angriff auf Hotel in Kabul - Gäste unter Beschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?