20.02.01 14:39 Uhr
 161
 

Über 50.000 Unterschriften gegen T-Online Flat

Die Einstellung der T-Online Flatrate für Modem und ISDN Kunden stößt weiterhin auf Kritik.
Die Verwirrung und der Unmut unter den Nutzer, die sich alleingelassen sehen, hat in den letzten Tagen nicht nachgelassen.

Über 50.000 User haben sich in weniger als 4 Tagen auf den Internetseiten der Bewegung Flatrate Protest eingetragen, unter der auch aktuelle Informationen und eine Chronik zu finden sind.

Wer noch nicht eingetragen ist kann sich unter http://www.u4m.de/... oder unter http://www.flatrate-protest.de eintragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsforce
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, T-Online, Unterschrift
Quelle: www.u4m.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei Tote: Mann rast mit Auto absichtlich in Menschenmenge
"Twin-Peaks"-Star: Schauspieler Miguel Ferrer erliegt Krebsleiden
Nach Tod von "Lambada"-Sängerin: Verdächtiger in mysteriösem Fall festgenommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump
Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
RTL2-Comedy-Format "Ich liebe einen Promi": Promis als Fake-Partner von Normalos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?