20.02.01 14:19 Uhr
 17
 

Fußball-Fans auf den Barikaden

Ende März, 27. Spieltag, wollen die Fans der Fußball-Bundesliga zum Widerstand aufrufen.
Es geht dabei um die unglücklichen Spielansetzungen.

Die Fans fordern wieder den Spielbeginn um 15.30 Uhr und die Spätspiele am Sonnabend und das Sonntagsspiel abzuschaffen.

Die Dreiteilung, also von Freitag bis Sonntag, ist für die Fans Grund zu protestieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.sat1nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil muss sich noch heute "konzentrieren, wenn ich deutsch rede"
Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Orange Is the New Black"-Darstellerin heiratet Drehbuchautorin der Serie
Massenproteste in Russland gegen das korrupte System
Osnabrück: Polizei löscht Brand in Motor mit fünf Liter Cola aus Kofferraum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?