20.02.01 14:07 Uhr
 81
 

RedFlag sagt Microsoft mit neuem OS "den Kampf an"!

RedFlag stellt am Dienstag das neue auf Linux basierende Betriebssystem 'Chinese 2000' vor. Damit möchten die Pekinger Microsoft auf dem chinesischen Markt ordentlich Konkurrenz machen.

Der Vorteil von RedFlag: sie sind eindeutig kostengünstiger und OpenSource.
China unterstützt RedFlag, da auch sie das Monopol von Microsoft nicht so gerne sehen!


WebReporter: pmnicky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Kampf
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro
Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?