20.02.01 14:11 Uhr
 435
 

Bayern München: Olympiaarzt Kindermann warnt!

Der Olympia-Arzt Wilfried Kindermann warnt den FC Bayern München vor seinem Auwärtsspiel in Moskau vor den dortigen Minus-Temperaturen und dem damit verbundenen überdurchschnittlich hohem Verletzungsrisiko.

Nach UEFA-Empfehlungen beträgt die 'Kältegrenze' -16 Grad Celsius, in Moskau werden -17 Grad erwartet. Kindermann sieht die vertretbare Grenze bei -10 Grad.

Er empfiehlt den Spielern auf jeden Fall Mützen und lange Unterhosen, am besten sogar Mützen auf dem Kopf, was aber beim Fußballspielen eher störend ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, München, FC Bayern München, Bayer, Olympia, Olymp
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?