20.02.01 18:34 Uhr
 25
 

Versandverbot von Medikamenten im Internet soll aufgehoben werden

Das Versandverbot von Medikamenten im Internet ist nach Meinung von Frau Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) nicht mehr hinnehmbar.

Dem Fernsehsender n-tv sagte sie, wir können keine Mauer um Deutschland errichten.
Das Versandverbot wird schon längst umgangen.

Der Verbraucherschutz sollte neu geregelt werden, denn nicht jeder weiß, was er bestellt.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Medikament, Versand
Quelle: www.pharmazeutische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?