20.02.01 18:34 Uhr
 25
 

Versandverbot von Medikamenten im Internet soll aufgehoben werden

Das Versandverbot von Medikamenten im Internet ist nach Meinung von Frau Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) nicht mehr hinnehmbar.

Dem Fernsehsender n-tv sagte sie, wir können keine Mauer um Deutschland errichten.
Das Versandverbot wird schon längst umgangen.

Der Verbraucherschutz sollte neu geregelt werden, denn nicht jeder weiß, was er bestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Medikament, Versand
Quelle: www.pharmazeutische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak
Agenda 2010-Korrektur: Martin Schulz möchte Arbeitslosengeld I-Bezug verlängern
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Malaysia beruft Nordkoreas Botschafter ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommt blaue Plakette schon 2018?
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby
US-Verteidigungsminister James Mattis zu Blitzbesuch im Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?