20.02.01 11:36 Uhr
 9.519
 

Flatrate eingestellt, da die Bundeswehr ruft

Wie soeben bekannt wurde, stellte AVW-Net ihre Flatrate ein; aber diesmal ist nicht die Telekom Schuld, sondern die Bundeswehr.

So wurden nun alle Geschäftstätigkeiten vom Geschäftsführer Enrico Becker bis zum 01.Mai.2002 eingestellt. Was mit den bisher gewonnen Daten geschieht ist noch unklar. Potentielle Kunden sind sauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pmnicky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bundeswehr, Flatrate
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?