20.02.01 12:24 Uhr
 9.379
 

ISDN-Flatrate (128KBit) für 59 DM - Ein Provider zeigt's der Telekom

Wie bekannt stellt T-Online in den nächsten Tagen seine unrentabele ISDN/Analog-Flatrate ein. Die Kunden will man zur Breitbandtechnologie T-DSL locken. Der Haken: DSL ist noch längst nicht überall verfügbar.

Der Düsseldorfer Provider Isis, zeigt der großen Telekom-Tochter, wie man in einer solchen Situation mit seinen Kunden verfährt. Isis bietet, von Mönchengladbach bis Essen und von Kamp Lintfort bis Grevenbroich, eine ADSL-Flatrate für 49 DM an.

In den Regionen, in denen die Breitbandtechnologie noch nicht zur Verfügung steht, bietet man den Usern, als eine Art Übergangslösung, eine ISDN-Flatrate für den Preis von 59 DM an, inklusive Kanalbündelung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linnie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, DM, Flatrate, Provider
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?