20.02.01 11:12 Uhr
 6.378
 

Hannibal-Pannen ohne Ende

Die Pannenserie bei Aufführungen von Hannibal nimmt kein Ende. Mal wird er Kindern gezeigt, dann mit falschem Ton. Nun fiel in einem Kino im englischen Sheffield 40 Sekunden vor Schluß der Projektor aus.

Den aufgebrachten 700 Zuschauern bot der Kinobesitzer zwar an, ihnen den Schluß zu erzählen, doch daß konnte die Menge nicht beruhigen, sie drängten alle zur Kasse und wollten ihr Geld zurück.

Ein Fan meinte: 'Wir waren gerade an der Stelle, an der man nicht weiß ob Hannibal überleben wird und die Kiste versaut alles'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Panne
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Bundestag lockert Verbot: TV-Übertragungen aus Gerichtssälen nun möglich
Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?