20.02.01 10:10 Uhr
 23
 

Vorschlag aus Russland: Kooperation mit NATO bei Raketenabwehr

Heute morgen erhielt Nato-Generalsekretär Lord Robertson das offizielle Angebot vom russischen Verteidigungsminister Igor Sergejew: ein europäisches Raketenabwehrsystem in Zusammenarbeit von Nato und Russland.

Präsident Putin habe den Vorstoß selbst angeregt hieß es.

Das mobile System solle sich allerdings von dem in den USA geplanten unterscheiden.


WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Rakete, NATO, Kooperation, Vorschlag, Raketenabwehr
Quelle: www.freecity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?