20.02.01 08:46 Uhr
 55
 

Studie belegt, Spanier sind nicht "gut bestückt"

Mit dieser Studie hat der spanische Verband für Männerheilkunde seinen Landsleuten keinen Gefallen getan. Die unter mehreren tausend Männern durchgeführte Untersuchung belegt dass des stolzen Spaniers 'liebstes Stück' eher enttäuschend ist.

Bei spanischen Männern im Alter von 22 bis 75 Jahren wurde die Penislänge und dessen Durchmesser analysiert, das durchaus repräsentative Ergebnis gibt den Spaniern eine Durchschnittslänge von 13,58. In Sachen Durchmesser sind die spanischen Jungs jedoch ungeschlagen.

Obwohl ihr 'Kleiner' zwei Zentimeter kürzer ist als der europäische Durchschnitt, ist sein Durchmesser mit 3,82 Zentimetern doch recht beachtlich. Das Institut für Männerheilkunde in Barcelona bestätigte das Ergebnis der Untersuchungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Studie
Quelle: www.infocanarias.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?