20.02.01 08:06 Uhr
 2
 

Fantastic Quartalszahlen schlechter als im Vorjahr

Die am Neuen Markt notierte Fantastic Corporation berichtete heute über die Zahlen des vergangenen Jahres. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Umsatz um 6 Mio. Dollar auf 17 Mio. Dollar während der Verlust um 7 Mio. Dollar auf 60,2 Mio. Dollar anstieg.

Zurückzuführen sei dies vor allem auf die hinter den Erwartungen zurückgebliebenen Lizenzverkäufe und die angestiegenen Kosten für Forschung und Entwicklung.

Das Unternehmen verfügte am Jahresende über ein Guthaben von 82,8 Mio. Dollar und will damit die nächsten Jahre überstehen. Sollte sich an der aktuellen Lage nichts ändern, werden diese Mittel wohl nur noch 1,5 Jahre halten.