20.02.01 10:36 Uhr
 4
 

De la Rosa ab 2002 bei Jaguar

Nur zwei Wochen nach seinem Wechsel zu Prost, zieht es den Spanier Pedro de la Rosa schon wieder weiter, zu Jaguar. 2001 wird er dort noch als Testfahrer beschäftigt, und ab 2002 Stammpilot des Jaguar sein.

Teamchef Alain Prost zeigte sich konsterniert über diesen plötzlichen Abfall.

'Wir hatten das Auto de la Rosas Wünschen angepaßt, deshalb weiß ich nicht, was ich sagen soll', so der Teamchef.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Jaguar
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Manchester United: Nach Verletzung Karriereende von Ibrahimovic?
Eishockey/ NHL: Draisaitl steht mit Edmonton in der zweiten Playoff-Runde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?