20.02.01 04:52 Uhr
 3
 

Jüdische Gemeinde für Aussteigerprogramm

Der Zentralrat der Juden in Deutschland, unterstützt das geplante Neonaziaussteigerprogramm der Bundesregierung.

Paul Spiegel, Vorsitzender des Zentralrates, sagte, es müsse unterstützt werden, Jugendliche und junge Erwachsene rechtzeitig vor rechtsradikalem und antisemitischem Gedankengut zu bewahren.

Kadern der rechten Politextremisten soll durch Hilfen bei Wohnungsbeschaffung und Arbeitssuche der Weg aus der Verstrickung in die Naziszene gezeigt und geebnet werden.


WebReporter: MWDe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gemeinde, Aussteiger
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Politikerin Nahles sieht in Jamaika eine "Koalition des Misstrauens" kommen
Niedersachsen: SPD und CDU wollen neuen Feiertag einführen
Pentagon retweetete versehentlich Rücktrittsforderung an Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?