20.02.01 04:52 Uhr
 3
 

Jüdische Gemeinde für Aussteigerprogramm

Der Zentralrat der Juden in Deutschland, unterstützt das geplante Neonaziaussteigerprogramm der Bundesregierung.

Paul Spiegel, Vorsitzender des Zentralrates, sagte, es müsse unterstützt werden, Jugendliche und junge Erwachsene rechtzeitig vor rechtsradikalem und antisemitischem Gedankengut zu bewahren.

Kadern der rechten Politextremisten soll durch Hilfen bei Wohnungsbeschaffung und Arbeitssuche der Weg aus der Verstrickung in die Naziszene gezeigt und geebnet werden.


WebReporter: MWDe
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gemeinde, Aussteiger
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?