19.02.01 23:33 Uhr
 13
 

Schüler rauchen - sind die Lehrer Schuld ?

Gesundheitswissenschaftler haben nun durch eine Umfrage unter 15-jährigen Schülern herausgefunden, dass die Lehrer auch eine Mitschuld dafür tragen, dass so viele Jugendliche in der Schule trotz Verbot rauchen.

Das erste Problem sei, dass die Regeln nicht durchgesetzt werden. Trotz eines klaren Rauchverbotes würde so gut wie nichts unternommen.

Ein anderer Aspekt sei, dass die Lehrer selber rauchen. Zwar tun diese das nicht auf dem Schulhof, aber die Schüler können sie im Lehrerzimmer dabei beobachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darklord2201
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schüler, Lehrer, Schuld
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?