19.02.01 23:09 Uhr
 29
 

Russland sagt Rückgabe weiterer Beutekunst zu

Bei einem Gespräch zwischen Kulturstaatsminister Nida-Rümelin und dem russischen Kulturminister Schwydkoi sagte die russische Seite einer Rückgabe der Kirchenfenster der Marienkirche Frankfurt/Oder zu.

Die mittelalterlichen Fenster waren nach dem Kriegsende ins Eremitage in St. Petersburg gebracht worden.

Deutsche Geschäftsleute sagten im Gegenzug zu, finanzielle Unterstützung beim Wiederaufbau einer Kirche in Nowgorod zu leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Beute, Rückgabe
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Linke dagegen, NPD staatliche Finanzhilfen zu streichen
Grüne haben in Urwahl Spitzenkandidaten für Bundestagswahlkampf gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?