19.02.01 18:45 Uhr
 17
 

Das Bild, das mit Blut gemalt gemalt wurde, zieht Massen an

Die Österreichische Galerie im Belvedere zeigt 'das große Bodenbild' von Hermann Nitsch.
Über 300.000 Menschen wollten dieses Bild sehen.

Das großflächige Gemälde stammt aus der 40.Malaktion von 1997 und setzt die Ausstellungsreihe Meister/Werke fort, die im Vorjahr mit dem Zyklus 'Die schöne Melusine' von Moritz von Schwind begann.

Das Bild wurde mit Blut und Ölfarbe gemalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Masse, Blut
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Adolf Hitler war ein einfühlsamer Mann
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?