19.02.01 18:17 Uhr
 651
 

Talkshow wird eingestellt

Der Hessische Rundfunk wird ab Ende März die Talkshow '3-2-1' aus dem Programm nehmen, weil die bisherige Chefredakteurin Luc Jochimsen für diesen Zeitpunkt ihren endgültigen Rücktritt angekündigt hat.

Eigentlich sollte es die Talkshow über Politik noch ein ganzes Jahr geben, doch Jochimsen entschloss sich dazu bereits im März ihre Karriere zu beenden, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen.

'3-2-1' war ganze sechs Jahre auf Sendung und wurde immer von drei Leuten geleitet: Luc Jochimsen, Hugo Müller-Vogg und Manfred Bissinger. Da Jochimsen die Show erfunden hat, will man nicht ohne sie weitermachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Talkshow
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote
Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?