19.02.01 18:12 Uhr
 10
 

Ausgesperrt wegen BSE-Krise

Ein streunender Hund hat einen Mann tagelang nicht in dessen Haus gelassen. Das zur Hilfe gerufene Veterinäramt hatte wegen der BSE-Krise keine Zeit. Letztendlich konnten Mitarbeiter des Tierheims den Hund dann doch noch überwältigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: extrabreit
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krise, Sperre
Quelle: www.meinberlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?