19.02.01 17:27 Uhr
 13
 

Geschlechtsumwandlung von Arbeitgeber bezahlt

Geschlechtsumwandlungen für öffentlich Angestellte können in Zukunft vom Arbeitgeber bezahlt werden. Allerdings nur in San Francisco. Die Oberhäupter der Homosexuellen-Hochburg haben entschieden, dass die Krankenversicherung der Stadt die Operation zu bezahlen hat.

Die Begründung hieß, dass es eine Frage der Menschenrechte sei.
Dies könnte jedoch ziemlich teuer werden da die Operation von Mann zu Frau umgerechnet 84000 Mark kostet. Von Frau zu Mann ist es sogar doppelt so teuer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Arbeit, Geschlecht, Arbeitgeber, Geschlechtsumwandlung
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?