19.02.01 16:35 Uhr
 68
 

Brustkrebs: Protein zeigt die Überlebenschance

Anhand des Protein BAG-1 können Mediziner nun die Überlebenschancen bei Brustkrebspatientinnen beurteilen. Wissenschaftler fanden nämlich heraus, dass Frauen mit einer hohen Kozentration dieses Proteins im Blut länger überleben.

Auch die Zahl der Erkrankungen nahm mit einer höheren Konzentration des Proteins ab. Durch diese Erkenntnis wollen die Forscher die Behandlungsmethoden wesentlich besser anpassen können, damit die Patientinnen weniger leiden müsse.

Das Protein, das für die Zellteilung benötigt wird, wurde im Rahmen eines Forschungsprojektes entdeckt, bei dem nach Genmerkmalen für Krebsfälle gesucht wird.


WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Brust, Brustkrebs, Protein
Quelle: washingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?