19.02.01 16:27 Uhr
 24
 

Er nagelte sich selbst an einen Balken und rettete sich mit dem Handy

Ein australischer Zimmermann nagelte versehentlich seine Hand mit einem Tacker am Balken eines Daches fest. Um sich aus dieser Lage zu befreien, rief er mit dem Handy den Rettungsdienst.

Die Sanitäter konnten ihm anfangs auch nicht helfen. Erst die herbeigerufene Feuerwehr löste den Balken.
Der Handwerker wurde samt Balken ins Krankehaus gefahren, wo man ihm den Nagel aus der Hand holte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tasker1
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?