19.02.01 16:26 Uhr
 89
 

Was macht Hitler bei Napster? Tauschbörse erneut missbraucht

Zur Zeit sind sehr viele faschistische Inhalte, so z.B. Reden von Hitler und Goebbels, in der Musiktauschbörse zu finden. Mit Suchbegriffen wie 'Hitler' und 'Goebbels' werden viele Files angezeigt und zu tausenden getauscht.

Dies wird für die zukünftigen Betreiber von Napster das zweite große Problem sein, neben der Einhaltung der Urheberrechte auch die verbotenen Inhalte zu filtern.

Schon deshalb weil die Tendenz steigend ist und das Volumen in diesem Bereich erheblich zu genommen hat.


WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Adolf Hitler, Tausch, Tauschbörse
Quelle: www.pte.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Indonesien: Keine Selfies mehr mit Adolf Hitler - Museum entfernt Wachsfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?