19.02.01 16:06 Uhr
 6
 

75 000 Mark Preis bei Oberhausener Kurzfilmtagen

Zwischen dem 3. und 8. Mai finden in Oberhausen die 47. Internationalen Kurzfilmtage statt. Dabei stehen 140 Filme zur Auswahl. Es werden Preise im Wert von 75.000 DM verliehen.

Unter anderem kann man ein frühes und unbekanntes Werk von van Ackern ('Die flambierte Frau') sehen, sowie auch etliche Werbespots aus den 60er Jahren von Charles Wilp.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Oberhausen, Kurzfilm
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?