19.02.01 15:57 Uhr
 16
 

"Reigen" Inszenierung mit 10 Regisseuren

Am Deutschen Schauspielhaus von Hamburg hat am 21. Februar das Stück 'Reigen' von Arthur Schnitzler Erstaufführung. Das Stück wird von 10 Regisseuren inszeniert.

Einige der Regisseure sind zum Beispiel Jan Bosse, Viviane De Muynck, Friederike Heller, oder Franz Wittenbrink und jeder inszeniert eine Szene.

'Diese Inszenierung ist der Versuch, die neuen Kräfte des Hauses, also junge Regisseure sowie alte und neue Ensemble-Mitglieder miteinander in Kommunikation zu bringen' sagte Schauspielhaus-Intendanten Tom Stromberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Regisseur, Inszenierung
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?