19.02.01 15:57 Uhr
 16
 

"Reigen" Inszenierung mit 10 Regisseuren

Am Deutschen Schauspielhaus von Hamburg hat am 21. Februar das Stück 'Reigen' von Arthur Schnitzler Erstaufführung. Das Stück wird von 10 Regisseuren inszeniert.

Einige der Regisseure sind zum Beispiel Jan Bosse, Viviane De Muynck, Friederike Heller, oder Franz Wittenbrink und jeder inszeniert eine Szene.

'Diese Inszenierung ist der Versuch, die neuen Kräfte des Hauses, also junge Regisseure sowie alte und neue Ensemble-Mitglieder miteinander in Kommunikation zu bringen' sagte Schauspielhaus-Intendanten Tom Stromberg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Regisseur, Inszenierung
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?