19.02.01 15:21 Uhr
 7
 

Trotz Green-Card immer noch zu wenig IT-Kräfte

Obwohl bisher mit der Green-Card rund
5 000 Arbeitskräfte nach Deutschland gekommen sind, fehlt es immer noch an qualifizierten Kräften.
Durch Hochschulabsolventen konnten weitere 7 000 Stellen besetzt werden.

Ein Sprung in diese Branche lohnt sich auch finanziell. Die Jahresgehälter liegen bei rund DM 80.000,--

Auch auf der CeBIT-Hannover ist es möglich Gespräche zu führen und sich zu bewerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: IT
Quelle: www.sat1nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Rettungshubschrauber im Erdbebengebiet abgestürzt - Sechs Tote
Schweinfurt: Ermittlungskommission wegen vieler Straftaten von Asylbewerbern
Drachenstadt: Entführte Kinder befreit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?