19.02.01 15:00 Uhr
 10
 

17-jähriger Mann biss Dieb in die Nase

Ein 17 Jahre alter Mann war auf dem Heimweg, als man ihn von hinten angriff. Ein anderer Mann wollte ihm seinen Rucksack mit Geld, Handy und Ausweisen stehlen.

Doch der 17-jährige biss ihn kräftig in die Nase, so dass der Dieb flüchtete. Später wurde die Polizei in ein Krankenhaus gebeten, wo sich ein Mann wegen eines Bisses in die Nase behandeln lies.

Er konnte vom Opfer identifiziert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Dieb, Nase
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumschiff Enterprise: neue Star-Trek-Serie lässt auf sich warten
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?