19.02.01 14:38 Uhr
 15
 

DaimlerChrysler: Kuwait kauft weitere Aktien

DaimlerChrysler-Chef Jürgen E. Schrempp hat den zweitgrößten Einzelaktionär des Unternehmens, den Staat Kuwait, zur Übernahme des Kerkorian-Aktienpakets bewogen, so die 'Welt am Sonntag'.

Dies ist auch der Grund für den Kursanstieg der DaimlerChrysler-Aktien in den vergangenen Tagen, so die Zeitung. Zudem würden die Kuwaitis weitere Anteile hinzukaufen.

Der drittgrößte Anteilseigner des weltweit drittgrößten Automobilkonzerns, Kirk Kerkorian, hatte Ende Januar ein Drittel seiner Aktien verkauft, womit er 10 Mio. Aktien abgegeben hat und seine Beteiligung am Konzern von 3,3 auf 2,3 Prozent verringert hat, so das 'Wall Street Journal'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Daimler, Chrysler
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern