19.02.01 14:38 Uhr
 1
 

BLUE C verfehlt Erwartungen, Aktie -46%

Den deutlichsten Kursverlust am Frankfurter Neuen Markt erleiden heute die Aktien des eBusiness Dienstleisters BLUE C AG. Das Unternehmen musste heute bekannt geben, dass man die Wachstumsziele im vierten Quartal 2000 keineswegs erfüllen konnte. Statt der im Sommer 2000 prognostizierten 5,7 Millionen Euro beläuft sich der Quartalsumsatz vorläufigen Berechnungen zufolge lediglich auf 0,9 Millionen Euro.

BLUE C führt dies sowohl auf Umsätze aus dem Servicegeschäft für Beteiligungsgesellschaften der BLUE C Incubation & Venture Management AG zurück, die aufgrund der schlechten Marktsituation für Incubationgeschäfte nicht umgesetzt wurden, als auch auf ein entfallenes Neukundengeschäft.

BLUE C verlieren aktuell 46% auf 1,36 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
BND wendet sich gegen türkischen Geheimdienst: Ausspionierte werden gewarnt
Österreich verbietet Koranverteilung und Vollverschleierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?