19.02.01 14:38 Uhr
 1
 

Hugo Boss steigert Umsatz will Aktien splitten

Der Modekonzern Hugo Boss konnte den Umsatz im vergangenen Jahr um 23% auf 1,8 Mrd. DM steigern. Das Ergebnis vor Steuern stieg in der gleichen Zeit um 93% auf 213 Mio. DM an.

Wie Hugo Boss mitteilte, lag das Wachstum zum fünften Mal hintereinander im zweistelligen Bereich. Außerdem war es das zehnte Rekordergebnis in Folge.

Zusätzlich wurde eine Aktiensplitt im Verhältnis 1:10 angekündigt. Aktuell notiert die Aktie bei 325 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Umsatz, Boss, Hugo
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen
Bundesregierung will korrupte Firmen auf schwarze Liste setzen
Tegernsee: 600-Quadratmeter-Villa von Michail Gorbatschow steht zum Verkauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
EU leitet Ermittlungsverfahren gegen Martin Schulz ein: Zulagen für Mitarbeiter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?