19.02.01 14:32 Uhr
 24
 

Hätten Sie es gewusst ? Spanier machen am wenigsten Urlaub

Die Wirtschaftsschule der katalonischen Hauptstadt Barcelona führte eine interessante Studie über das Arbeitsverhalten der Europäer durch. Erstaunlich hebt sich hervor dass 28% aller Spanier im vergangenen Jahr nicht einen Urlaubstag nahmen!

Im Hauptferienland der Deutschen wird somit von den Einheimischen weniger Urlaub gemacht, als in irgend einem anderen europäischen Land. Mit dieser Studie wird auch mit einem Vorurteil Schluss gemacht, Spanier schätzen ihre Arbeit mehr als angenommen.

Interessant auch die Tatsache das Spanier ihre Arbeit, im Vergleich zu ihrer Freizeit, höher einschätzen als Deutsche oder Briten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Urlaub
Quelle: www.csn-malaga.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus
Kalifornien: Mann geht täglich seit 2012 ins Disneyland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?