19.02.01 14:32 Uhr
 24
 

Hätten Sie es gewusst ? Spanier machen am wenigsten Urlaub

Die Wirtschaftsschule der katalonischen Hauptstadt Barcelona führte eine interessante Studie über das Arbeitsverhalten der Europäer durch. Erstaunlich hebt sich hervor dass 28% aller Spanier im vergangenen Jahr nicht einen Urlaubstag nahmen!

Im Hauptferienland der Deutschen wird somit von den Einheimischen weniger Urlaub gemacht, als in irgend einem anderen europäischen Land. Mit dieser Studie wird auch mit einem Vorurteil Schluss gemacht, Spanier schätzen ihre Arbeit mehr als angenommen.

Interessant auch die Tatsache das Spanier ihre Arbeit, im Vergleich zu ihrer Freizeit, höher einschätzen als Deutsche oder Briten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Urlaub
Quelle: www.csn-malaga.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?