19.02.01 13:18 Uhr
 347
 

Das macht erfolgreiche Kommunikation aus

Wissenschaftler haben ergründet, was erfolgreiche Kommunikation aus macht. Überraschenderweise ist es nicht die perfekte Grammatik, die auch perfekte Kommunikation verspricht. Die meisten Menschen gehen mit ihrer Muttersprache recht 'schludrig' um.

Sie halten sich nämlich nicht an die richtige grammatikalische Satzstellung. Trotzdem ist die so genannte Umgangssprache jene, die der perfekten Kommunikation am nächsten kommt. Deshalb kann auch kein Computer die Muttersprache ersetzen.

Wer eine fremde Sprache lernt wird zwar die richtige Grammatik anwenden, aber im gleichen Zuge wird er auch als 'Fremder' entlarft, weil er die jeweiligen gebräuchlichen Texte und Wortverbindungen nicht hundertprozentig beherrscht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kommunikation
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um