19.02.01 12:57 Uhr
 66
 

Wieder Sex-Skandal beim britischen Militär

Nachdem letzte Woche eine Soldatin als Pinup-Girl in einer englischen Tageszeitung für Aufregung gesorgt hatte gibt es einen neuen Sex-Skandal in der britischen Armee.

Die Frau eines Soldaten hatte sich in dessen Montur oben-ohne ablichten lassen und behauptet, daß dieser deswegen aus der Haut fahren wird. Jetzt hat sich jedoch herausgestellt, daß solche Bilder ganz normal für ihn sind, denn er ist Pornoproduzent.

So drehten die beiden schon mehrere Hardcorestreifen, darunter auch einen, bei dem die Besucher eines Sex-Shops einfach als Darsteller engagiert wurden. Das Militär hat nun eine Sonderuntersuchung eingeleitet, um das rampunierte Image zu retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Skandal, Militär
Quelle: www.people.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?