19.02.01 11:47 Uhr
 169
 

Japanische Schülerinnen werden in Zügen häufig sexuell belästigt

Mehr als 70% aller Schülerinnen auf Senior High Schools behaupten, sie wurden bereits sexuell missbraucht, während sie in die engen Pendelzüge eingepfercht waren.

Viele Schülerinnen wollen nun härtere Strafen für die Täter und Frauenabteile in den Zügen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neeth2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Japan, Schüler
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?