19.02.01 11:47 Uhr
 7
 

Microsoft arbeitet mit Seven zusammen

Microsoft, Spezialist für Standardsoftware, gab bekannt, dass man zukünftig mit dem Start-Up Unternehmen Seven kooperieren wird. Man möchte zusammen ein Netzwerk schaffen, welches es ermöglichen soll, Mobilfunkservices direkt an andere Unternehmen zu verkaufen.

Seven bietet, im Gegensatz zu vielen seiner Konkurrenten, Sprach- und Datensysteme an, die unabhängig von dem Mobilfunktelefon, bei welchen sie verwendet werden, sind.

Seven hat die Möglichkeit, alle Sorten von Systemen und die sechs verwendeten Standards zu integrieren. Dies ist im Mobilfunkgeschäft von großem Vorteil, da man so die Grenzen zu anderen Systemen überspringen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?