19.02.01 10:19 Uhr
 29
 

Kaum Nachfrage nach der Greencard

Für die 10.000 Greencards die an ausländische Computerspezialisten Ausgeben werden sollten, sind gerade einmal 5263 Anträge auf Arbeitserlaubnis beim Bundesinnenministerium gestellt worden.

Die schwache Nachfrage wird unter anderem mit der unattraktiven 5-Jahres-Befristung begründet, die es in anderen Ländern nicht gibt. Auch sei der Bedarf an Fachkräften nicht so groß wie angenommen.

Am attraktivsten für die Antragsteller scheint das Bundesland Bayern, am wenigsten gefragt sind die neuen Bundesländer wo erst insgesamt 230 Anträge eingingen.


WebReporter: omi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nachfrage
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?