19.02.01 07:48 Uhr
 14
 

Ertrinkende Frau von Hubschrauber aus Rhein gerettet

Nachdem eine lebensmüde Frau sich von der Mülheimer Brücke in Köln in den Rhein gestürzt hatte, wurde die Besatzung von Rettungshubschrauber Christoph 3 durch ihre tollkühne Aktion zu ihrem Lebensretter.

Die Besatzung des Helikopters sah aus der Luft die Frau in den Fluten treiben, jedoch noch kein Rettungsboot in der Nähe. Daraufhin steuerte der Pilot genau über die Frau.

Kurzentschlossen öffnete der Notarzt die Tür des Hubschraubers, begab sich auf dessen Kufe und zog die Frau eigenhändig aus dem kalten Wasser.


WebReporter: khschneider
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Rhein, Hubschrauber, Ertrinken
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?