19.02.01 07:27 Uhr
 169
 

Gerücht um Eddie Irvine erwies sich als eine Falschmeldung

Vorgestern setzten die Spanischen Kollegen von http://www.race.net ein Gerücht ins Netz, das besagt, dass Eddie Irvine im Laufe der Saison durch Pedro de la Rosa ersetzt werden sollte.

Kurze Zeit später klärte aber Jaguar das Gerücht, und erklärte das dies eine Falschmeldung der Webseite http://www.race.net sei.


ANZEIGE  
WebReporter: Security
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?