19.02.01 01:52 Uhr
 3
 

Belgrad gegen Terrorismus

In einer Krisensitzung trafen sich die Führung Jugoslawions und Serbiens.
Anlass zu dieser Sitzung gaben die Anschläge albanischer Terroristen im Kosovo und im Süden Serbiens.

Bei diesen Anschlägen kamen ca. zehn Menschen ums Leben, sieben Zivilisten und drei Polizisten.

In der Sitzung sollte über eine 'Reihe von Maßnahmen gegen den albanischen Terrorismus' gesprochen werden. Diese Maßnahmen richten sich nur gegen die Organisatoren und Vollstrecker des Terror.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Drache01
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Terrorismus, Belgrad
Quelle: www.freecity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Kein Verbot: Belgische Abgeordnete dürfen im Parlament kostenlos Alkohol trinken
Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot
Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?