19.02.01 00:39 Uhr
 20
 

Würde auch ihr Standesamt Hunde als Brautjungfern akzeptieren?

Nadia Bleyenberg und Erwin Van Goethem aus der niederländischen Stadt Hulst haben ihre beiden Golden Retriever als 'Brautjungfern' bei ihrer Hochzeit eingesetzt. Die Hunde übergaben während der Zeremonie sogar die Eheringe.

Die Erlaubnis dafür holten sie sich vorher bei der Stadtverwaltung von Hulst. Die beiden Hunde benahmen sich während der gesamten Trauung einwandfrei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stand, Würde
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?