18.02.01 22:44 Uhr
 298
 

Bundeliga-Fussball live im TV - Auch ohne Premiere bald kein Problem

Fußball-Fans könne jetzt aufatmen, denn der Bundeliga-Chef 'Werner Hackmann' bestätigte jetzt, dass an den Gerüchten über einen eigenen Bundesliga-Sender was dran ist.

Er sagte gegenüber der Deutschen Pressagentur: 'Wenn sich das wirtschaftlich rechnet, hätte man eine Möglichkeit, die unterschiedlichen Interessen im eigenen Hause auszugleichen'.
Damit können die Fans auf mehr Live-Fussball im Free-TV hoffen.

Man müsse jedoch die Interessen aller berücksichtigen, die der Vereine (in finanzieller Sicht gesehen) und die der Fans.

Weitere Details bitte aus Platzgründen der Quelle entnehmen


WebReporter: katrin75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Problem, Premier, Premiere
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?