18.02.01 22:04 Uhr
 51
 

Sind die Deutschen ein Volk von Sexmuffeln ?

In deutschen Schlafzimmern macht sich nach einer Umfrage Langweile breit.
Sexuell lustlose Frauen - vor 30 Jahren hatten gerade mal 8 Prozent keine richtige Lust auf ihr Liebesleben - heute sind es schon 58 Prozent.

Die Zahl der lustlosen Männer stieg im gleichen Zeitraum von 4 auf 16 Prozent.
Lustkiller Nummer eins ist der Fernseher - je länger man sich berieseln lässt umso mehr schwindet die Lust auf Sex.

Weitere Gründe für ein ermüdendes Liebesleben sind Stress, Übermüdung und Haushalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Volk
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?