18.02.01 21:51 Uhr
 2.480
 

Achtung, die Polizei warnt: Coca Cola-Produkte können vergiftet sein

Gerade mal vier Tage ist es her, als ein 27-jähriger Student zu sieben Jahren Haft verurteilt wurde, weil er die Getränkefirma 'Coca Cola' erpresst und mehrere Flaschen mit einer hochgiftigen Substanz vergiftet hatte (shortnews berichtete).

Nun berichtet das Unternehmen erneut von einem derartigen Vorfall: Ein noch unbekannter Täter behauptet mehrere Flaschen mit einem sehr giftigen Pflanzenschutzmittel präpariert zu haben.

Coca Cola reagierte sofort und veranlasste, dass einige Flaschen aus dem Sortiment niedersächsischer Getränkemärkte genommen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Produkt, Cola, Coca-Cola, Achtung
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?