18.02.01 21:21 Uhr
 38
 

Eine eifersüchtige Ehefrau und der Trick mit der Polizei

Das Dreiergespann:
Ehemann, Ehefrau und Geliebte gerieten sich in die Haare.
Dem Liebespärchen wurde es zu bunt, sie ließen die betrogene Ehefrau einfach an Ort und Stelle stehen.

Die gehörnte Dame aber wollte sich mit ihrer Niederlage aber nicht abgeben.
Sie rief kurzum die Polizei an und verpetzte ihren Ehemann.
Der sollte angeblich mit reichlich Alkohol und der Geliebten im Auto unterwegs sein.

Die Polizei stoppte den Wagen des Romeos und ließ ihn zur Abwechslung mal blasen.
2,88 Promille - Lappen weg.
Ob jetzt die Geliebte und die Ehefrau auch weg sind, ging nicht aus dem Artikel hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Ehefrau, Trick
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?