18.02.01 21:19 Uhr
 3
 

Wasserballerinnen von Hohenlimburg ausgeschieden

Die Wasserballdamen des Hohenlimburger SV, sind beim Vorrundenturnier im europäischen Pokalwettbewerb ausgeschieden. In Hagen wurden man mit 2:6 Punkten nur Vierter.

Zwar konnte gegen Bordeaux mit 13:5 gewonnen werden, man unterlag jedoch mit 4:11 gegen Dunaujarosi/Ungarn, 9:13 gegen SKJF Moskau und 4:10 gegen Palermo.


WebReporter: MWDe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wasser
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?