18.02.01 21:12 Uhr
 48
 

Machen sie sich lieber keine Feinde,es kann ungesund werden

Kalifornische Forscher fanden heraus, dass Feindseligkeit unserem Herz
schaden kann! Es besteht das Risiko, dass die Arterie der Herzkranzgefäße verkalkt werden kann.

Aber nicht nur Feindseligkeit fördert dies, auch andere schlechte Emotionen sind Schuld!Misstrauen, Zorn und Aggressionen können genauso wirken.

Solche Personen mit diesen Emotionen sind 2,5 - 9 mal so stark gefährdet, um eine arterielle Kalzifikationen zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jgrasser
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Feind
Quelle: www.mrhealthy.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt
Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
AfD-Politiker soll als Bundestagsalterspräsident mit Reform verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?